Occasionen

Ab und zu kommt es vor, dass wir etwas Gebrauchtes von speziellen Gegebenheiten für ganz kleine Budgets haben.

Auf diese Artikel geben wir jedoch klar keine Garantie. Kommen Sie vorbei und sehen Sie sie am besten direkt bei uns an.

Es hat solange es hat!

Smart-Metering

Smart Metering - die intelligenten Zähler

Ein Smart Meter, auch „intelligenter“ Zähler genannt, ist ein Zähler der den Energieverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit eines elektrischen Geräte im Haushalt transparent machen soll. d.h. dem jeweiligen Anschlussnutzer den tatsächlichen Energieverbrauch anzeigt. Die Zähler werden als „smart“ (intelligent) bezeichnet, wenn sie mindestens von einem Mikroprozessor gesteuert werden und die erhobenen Daten automatisch an das Energieversorgungsunternehmen übertragen. Solche Übertragungsvorgänge und die damit verbundenen Prozesse, Systemlösungen und Dienste werden unter Smart Metering zusammengefasst.

Der Einsatz von Smart Metering betrifft die gesamte Wertschöpfungskette der Elektrizitätsversorgung. Die Herausforderung besteht darin, die Endkunden mit transparenten Informationen, massgeschneiderten Energieprodukten und einer monatsgenauen Abrechnung zu bedienen.

Smart Metering bringt viele Vorteile. Für den Netzbetreiber vollautomatische Ablese- und Abrechnungsprozesse, effektive Messpunktkontrolle, Fernwirkmöglichkeiten (bspw. Abschaltung eines defekten Gerätes) oder die Unterstützung bei einem Ein- oder Umzug. Für den Energielieferanten bringt Smart Metering neue Kenntnis der Kundenbedürfnisse, welche mit individuellen Angebote und möglichen Verbesserung die Belieferung von Energie verbessert und damit zu einer besseren Kundenbeziehung führt. Für den Endkunden ermöglicht Smart Metering ein Bewusstsein durch Visualisierung seiner Energie-Verbrauchsdaten bis zum Erkennen von versteckten und unnatürlich hohen Stromverbrauchern.

Smart Metering funktioniert einfach. Die Zähler werden im Netz installiert und kommunizieren danach über den Datenkanal mit dem Datenkonzentrator, der wiederum die Daten an den zentralen Smart Metering-Server leitet. Über den Server steuert der Verteilnetzbetreiber die Ableseprozesse sowie die Ferneinwirkungsaktivitäten. Er überwacht die Netzqualität, zieht die Daten zur Netzplanung heran und stellt die Ablesedaten den berechtigten Marktakteuren zur Verfügung. Installationsfehler werden minimiert, indem sich das System selber überwacht und meldet, wenn ein Zähler nicht richtig funktioniert.

Elektro Elite

Mit der Einkaufs- und Marketing-Service-Organisation www.eev.ch profitieren wir von einem starken Netzwerk.

Wir erhalten attraktive Serviceleistungen, die unseren Kunden direkt zu Gute kommen.

Die angegebenen Preise werden oft noch nach unten angepasst - je nach dem!

 


Einkaufs-Service

  • Überdachende Rahmenbedingungen mit einem Netzwerk von über 120 Vertragspartnern
  • Hervorragende Konditionen
  • Aktuelle Informationen aus dem Markt direkt für unsere Kunden
  • Zentrallager an Telekommunikation und anderen Artikeln

Marketing-Service

  • Individuelle Bewerbung aktueller Produkte
  • Instrumente der Werbung und Verkaufsförderung
  • Veranstaltungen und Zugriff zu neuem Elektro-Know-How
  • Exklusivmodelle von Geräten
  • Verkaufsberatung und Unterstützung

Gemeinsam arbeiten wir für eine starke Zukunft des Schweizer Elektrogewerbes.

Probon

Das Schweizer Treuesystem ProBon ist die grösste branchenübergreifende Organisation des gewerblichen Fachhandels. Heute zählen rund 1400 Fachgeschäfte aus über 60 Branchen zum Verband. ProBon steht vor allem für Beratung, Qualität, ein faires Preis- /Leistungsverhältnis und ist dank der nationalen Verteilung vielerorts erhältlich. Sie erhalten als Kunde in unserem Fachgeschäft den ProBon. Dabei profitieren Sie mehr, als wenn Sie einen normalen Rabatt erhalten.
Als Konsumenten zahlt sich das Sammeln aus: Für eine volle Sammelkarte erhalten Sie in jedem ProBon-Fachgeschäft 10 Franken Bargeld.

Miele

Seit Jahren vertrauen wir der Qualität von Miele Produkten. Qualität und Verbraucherschutz stehen bei Miele obenan. Miele-Produkte halten selbst harten Tests stand.

Das Prinzip der unternehmerischen Verantwortung ist fest in der Miele-Unternehmensstrategie verankert und gilt der Geschäftsleitung als Maxime im täglichen Handeln. Miele nimmt dabei seine Verantwortung ganzheitlich wahr. Das Unternehmen sieht sich in der Pflicht gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, der Gesellschaft und der Umwelt. Dies ist in Mieles Unternehmensphilosophie festgeschrieben, die unternehmensweit tagtäglich umgesetzt wird. Um diesen hohen Anspruch zu sichern, hat Miele als Wirtschaftsunternehmen stets die Pflicht zu wachsen und erfolgreich zu wirtschaften.

Klimawandel und Ressourcenknappheit sind derzeit die beherrschenden Themen, denen sich Unternehmen stellen müssen. Miele begegnet den globalen Herausforderungen mit langjährig gelebten, auf dem Vorsorgeprinzip basierenden Unternehmensgrundsätzen und mit der Einhaltung internationaler Leitlinien. Dazu zählen die zehn Prinzipien des UN Global Compacts, zu denen sich Miele seit 2004 bekennt, und der Verhaltenskodex des CECED, dem Europäischen Dachverband der Hausgeräteindustrie, den Miele 2005 unterzeichnet hat. Diese Grundsätze dienen stets als Orientierung und Grundlage für die interne wie externe Unternehmenspolitik.

Über allem Handeln spannt sich der von den Unternehmensgründern formulierte Leitsatz „Immer besser“. Dem folgend strebt Miele an, stets innovative und ressourcenschonende Geräte zu entwickeln, Umweltbelastungen spürbar zu reduzieren und in der Gesellschaft einen Mehrwert zu leisten.

Transparenz und Offenheit versteht Miele dabei als notwendige Bedingungen einer glaubwürdigen Strategie. Daher berichtet das Unternehmen regelmässig über seine Leistungen in den Bereichen Markt, Umwelt und Soziales sowie über die Massnahmen zur Vermeidung und Verringerung möglicher Umwelteinflüsse. Miele pflegt hierzu regelmässig einen offenen Dialog mit seinen Anspruchsgruppen.

Um seiner Verantwortung gerecht zu werden, muss Miele heute und in Zukunft als Unternehmen seine Wirtschaftlichkeit bewahren und ein gesundes Wachstum erreichen. Bisher gelang dies aus eigener Kraft und unabhängig von Fremdkapital.

Themenfelder der Unternehmensphilosophie

Produktverantwortung

Im Vordergrund steht die Verantwortung gegenüber dem Menschen, der das Miele-Produkt in seinem privaten oder beruflichen Umfeld nutzt. Seine Bedürfnisse und Ansprüche sind richtungsweisend. Daraus resultiert für das Unternehmen der Anspruch, ressourcenschonende Geräte mit hohem Gebrauchsnutzen und bester Funktionalität bereitzustellen. Unabdingbar hierzu ist die Entwicklung von Innovationen, fortwährend und kontinuierlich. Nur so ist es möglich, langlebige und umweltverträgliche Haus- und Gewerbegeräte hoher Qualität herzustellen.

Umweltschutz

Mit der Produktverantwortung einher gehen die Themen Klima- und Ressourcenschutz. Miele verfolgt hierzu auf der Produktseite konkrete Ansätze, um Klimaschutzziele zu erfüllen und damit einen aktiven Beitrag zu leisten. Auf der anderen Seite setzt das Unternehmen in der Produktion die besten verfügbaren umweltverträglichen Technologien ein und sorgt für den effizienten Umgang mit Rohstoffen, Energie und Wasser.

Verantwortungsvoller Umgang mit den Mitarbeitern

Der Mensch steht im Mittelpunkt – dies gilt ebenso für die Mitarbeiter. Von der Unternehmensgründung bis heute bringt Miele seinen Mitarbeitern Achtung entgegen. Ausser Frage steht die Beachtung der Menschenrechte und sozialer Gerechtigkeit an allen Standorten. Ein Unternehmen wird durch Mitarbeiter getragen, dessen ist sich Miele bewusst. Jeder Mitarbeiter wird daher motiviert, sich und seine Fähigkeiten beständig weiterzuentwickeln, was auch das Unternehmen nach vorne bringt. Basis dafür ist ein gegenseitiger wertschätzender Umgang.

Sozial- und Umweltstandards in der Lieferkette

Miele hat sich zum Ziel gesetzt, dass - über den eigenen, direkten Einflussbereich hinaus - die hohen Sozial- und Umweltstandards auch von den Lieferanten umgesetzt werden. Damit möchte das Unternehmen sicherstellen, dass der Umweltschutz auch in der Lieferkette gefördert und die Belegschaft fair behandelt wird. Miele unterstützt seine Lieferanten durch einen auf Partnerschaft ausgelegten, verantwortungsvollen Umgang.

Umsetzung

Um die Unternehmensphilosophie und die internationalen Leitlinien in das tägliche Handeln einzubinden, sind diese im integrierten Managementsystem verankert. Dies ermöglicht eine regelmässige Überprüfung ihrer Einhaltung. Die Leitlinien der Unternehmensphilosophie gelten unternehmensweit für alle Mitarbeiter, die regelmässig über Inhalte und Massnahmen informiert werden. Dies fördert die Berücksichtigung der unternehmerischen Verantwortung beim Handeln jedes Einzelnen. Durch die Zertifizierung der Werkstandorte nach dem Sozialstandard SA8000 wurde auch von unabhängiger Seite bestätigt, dass Miele die hohen Anforderungen an Arbeitsplatzbedingungen erfüllt.

Aktuelle Seite: Home: Know-How Tipps & Tricks Smart-Metering Produkte

Smart Metering

Energie Effizienz mit Smart Metering, was ist es und wie funktioniert es? Weiter lesen...

Light Bulb

Die gute, alte Glühlampe. Es gibt sie noch fast in jeder Version.

Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Wir haben sie noch!

Get in Touch

Tel: 034 402 32 16
Mobile: 078 826 91 27
Fax: 034 402 60 01
Email: elektro@utiger.com
Website: www.utiger.com


Location:
Alleestrasse 17
3550 Langnau i/E, Switzerland